Der Naturheilpfad: Kompass auf deiner Lebensreise
Der Naturheilpfad: Kompass auf deiner Lebensreise

Der Naturheilpfad: Kompass auf deiner Lebensreise

Mit guten Gründen finden immer mehr Menschen ihren Weg ins Grüne: weil es hilfreich ist und gut tut. So der gemeinsame Nenner in einfachen Worten ausgedrückt. Am Healing Nature Center in Wisconsin (USA) wurde den Motiven genauer nachgespürt. Besucherinnen und Besucher des nach besonderen Kriterien angelegten Naturheilpfades nannten daraufhin folgende Beweggründe:

  • Berührung
  • Heilung
  • Zufluchtsort
  • Kontemplation
  • Selbsterkenntnis
  • Beziehung mit der Natur

Tatsächlich wurde das Konzept Naturheilpfad entwickelt, um die heilsamen und die Gesundheit förderlichen Aspekte eines Waldbesuches zu verdichten. Zwei weitere wichtige Merkmale sind ein ästhetisch ansprechender Pfad, der lärmarm und störungsfrei einen geschützten Hafen eröffnet und eine klare Wegführung zur leichten Orientierung. Eine empathische und ressourcenorientierte Führung auf dem Naturheilpfad fügt dem Erleben dann eine noch größere Tiefe und Qualität hinzu.

Gerade für Menschen in Übergangssituationen, Krisen oder mit dem Wunsch nach Veränderung bietet der Naturheilpfad die Möglichkeit, sich über die eigenen Bedürfnisse, Werte und Gefühle klar zu werden und sich mit Mut auf Neues einzulassen. Der Lebensweg ist eine lange Reise der Entdeckungen und dafür ist es gut, sich einen Überblick über die aktuelle Lage zu verschaffen, sich bewusst zu werden, wo das Ziel liegt und ob die Ausstattung dafür auch passend ist. Daher eignet sich die Metapher des Kompasses besonders für den Naturheilpfad, weil er ein Hilfsmittel ist, um einen bestimmten Teilabschnitt der Lebensreise gut zu meistern.

Gerne stehen wir dir dabei mit Rat und Tat zur Seite.